Projektbeschreibung

Der 18.000 m² BGF umfassende Verwaltungsbau in Düsseldorf wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichtet. Nach diversen Nutzungen, Um- und Einbauten steht das Ensemble seit 2017 leer und soll nun für seine zukünftige Nutzung – als Haus der Geschichte Nordrhein-Westfalens – saniert und revitalisiert werden. Dazu gehört neben der vollständigen Erneuerung der Haustechnik, ebenso eine Schadstoff Bereinigung, sowie der Rückbau des hochwertigen Innenausbaus. Concular wurde mit einem Circularity Assessment und der Vermittlung der Bauelemente beauftragt.

Durchgeführte Leistungen

Nach Sichtung aller Unterlagen sowie des Schadstoffgutachtens konnte durch Concular ein Circularity Assessment durchgeführt und ein digitales Inventar erstellt werden. Dabei wurden u.a. eine große Zahl an hochwertigen Systemtrennwänden der Firma Lindner inventarisiert sowie über 800 Leuchten der Firma Zumtobel. Mit beiden Firmen wurde eine Zusammenarbeit und eine Rezertifizierung (Herstellergarantie) der Produkte realisiert. Der Rückbau findet seit Sommer 2022 statt. Die Systemtrennwände wurden durch die Fa. Lindner zurückgebaut, geprüft und für die Wiederverwendung aufbereitet.